1/6

OLDENBURG

HAUS S01

NEUBAU

2013

Die Besonderheit des Grundstücks macht der Blick in das im Norden angrenzende (unbebaubare) Landschaftsschutzgebiet aus.

Das Flachdach-Gebäude hat eine L-förmige Grundrissform. Der Winkel öffnet sich nach Südwesten und ist im Obergeschoss nur teilweise überbaut, so dass sich an den Gebäudeenden nach Süden und Westen zwei Dachterrassen befinden.

Im Erdgeschoss befindet sich im nördlichen gut 6m breiten Gebäudeflügel die Küche und ein offener Wohn-/Essbereich mit Kamin, der sowohl nach Süden zum Sonnenlicht als auch nach Norden zum Landschaftsschutzgebiet große Glasflächen besitzt.

Große hochwertige Fensteröffnungen mit festverglasten Elementen kombiniert mit Öffnungsflügeln (alles aus Eichenholz) prägen den gesamten Baukörper. Da die Spannweiten sehr groß sind bzw. Gebäudeecken aufgeglast sind, werden die Brüstungen des Obergeschosses häufig statisch als Überzüge aus Stahlbeton genutzt. Innenseitig sind die Fensterlaibungen mit Eichenholz verkleidet. 

KONTAKT

Tel: +49 (0)441 48 58 59 0

Email: info@braunlocher.de

Hindenburgstraße 35

26122 Oldenburg

© 2018 by BraunLocher Architekten. Created with Wix.com