OLDENBURG

Wohn- und

Geschäftshaus

NEUBAU

2019

Das Grundstück befindet sich am Rande der Oldenburger Innenstadt. Es handelt sich um eine Baulücke mit einer Grundstücksfläche von ca. 330m2. Die Nachbarbebauung ist herergon bezüglich des Baujahres, der Gestalt und auch der Höhe.

Auf dem Grundstück ist ein 8-geschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit angeschlossenem Parksystem geplant, um die Baulücke zu schließen. Die Fassade im Sockelbereich öffnet sich durch eine großzügige Verglasung zur Straße. Für den geschlosseneren Fassadenbereich zum Hof hin wird als Material ein strukturierter/ profilierter Beton verwendet. 

In den darüberliegenden Obergeschossen wird eine möglichst offene Fassade angestrebt. Eine Rippenstruktur aus Beton gliedert die Fassade. An der rückwärtigen Nordostfassade erhalten die Wohnungen Balkone/Loddgien.

Das neue Wohn- und Geschäftshaus in attraktiver Lage zwischen Bahnhof und Innenstadt soll eine eigene Identität, ein eigenes Profil bekommen und soll somit den Ort, der derzeit nur als Parkplatz genutzt wird, aufwerten. 

Urbanes Wohnen ist mehr und mehr gefragt. Die derzeit brachliegenden Ressourcen dieser zentralen Baulücke können so durch attraktives urbanes Wohnen und Arbeiten besser und nachhaltig genutzt werden.

KONTAKT

Tel: +49 (0)441 48 58 59 0

Email: info@braunlocher.de

Hindenburgstraße 35

26122 Oldenburg

© 2018 by BraunLocher Architekten. Created with Wix.com

Stgr-1_AN-W